Über das Projekt


Am Projekt beteiligte Schulen 2018
- Humboldt Gymnasium Cottbus
-
Theodor-Fontane-Schule Cottbus
- Carl-Blechen Grundschule Cottbus

Handlungsziele des Projekts
-
Kinder und Jugendliche sollen für das Thema Mobbing, insbesondere Cybermobbing, sensibilisiert werden und erwerben Kompetenzen im Umgang mit Mobbingsituationen
- Kinder und Jugendliche sollen sich aus ihren Erfahrungen und weiteren Informationen die Gefahren des Internets bezüglich Mobbings, insbesondere Cybermobbing, selbst erschließen
- Kinder und Jugendliche sollen lernen, durch Medien insb. Video, ausdruckfähig zu werden
- Kinder und Jugendliche erwerben und erweitern Medienkompetenzen
-
Lehrer werden befähigt, Medienprojekte selbstständig durchzuführen
- Eltern und Multiplikatoren (Lehrer und Schulsozialarbeiter) werden zur Problematik des Cybermobbings geschult und sensibilisiert


Projektträger: Media To Be | M2B e.V.
Media To Be | M2B e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der Jugendhilfe